Willkommen beim Technologiezentrum Glehn

Personaldienstleistung

Unverzichtbar in Zeiten des demografischen Wandels ist gutes Personal. Hier kommen geprüfte Personaldienstleistungsfachwirte ins Spiel. Qualifizierte Mitarbeiter/innen zu fi nden, ist das Herzstück ihrer Arbeit. Ob kleines mittelständisches Unternehmen oder großer Konzern in der Automobilbranche,
Personaldienstleistungsfachwirte arbeiten in unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen. Das macht den Beruf besonders attraktiv und sorgt für abwechslungsreiche und spannende Aufgaben.

Einer der größten Pluspunkte der Personalbranche:
Unabhängig von der Branche ist fast jedes Unternehmen auf eine Personalabteilung angewiesen. Außerdem sind dank des demografischen Wandels die Berufsaussichten für Personaldienstleistungsfachwirte besser denn je.

 

Zur Prüfung vor der IHK ist zugelassen,

1. wer eine abgeschlossene Abschlussprüfung in einem anerkannten
Ausbildungsberuf der Personaldienstleistung und danach mindestens
eine einjährige Berufspraxis oder
2. wer eine abgeschlossene Abschlussprüfung in einem anderen
anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens eine
zweijährige Berufspraxis oder
3. wer eine mindestens fünfj ährige Berufspraxis nachweisen kann.

1.

Inhalte des Zertifikatslehrgangs

Anforderungen an die Fachkraft

• Lern- und Arbeitsmethodik
• Analysieren von Märkten und Chancen
• Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen
• Kundenbeziehungen
• Personal finden und binden
• Auftragsbesetzung, Auftragsbegleitung und -nachbereitung
• Personalführung und -entwicklung
• Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle

2.
Facts:


• Max. 15 Personen
• Erfahrenes Dozententeam
• 420 Unterrichtsstunden
• Der Lehrgang startet am 11. Januar 2018 –ein weiterer am
6. September 2018
• Donnerstags von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr und
vierzehntägig samstags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
• Der Lehrgang ist förderfähig