Willkommen beim Technologiezentrum Glehn

Change Manager(in)

Unternehmen müssen sich permanent Veränderungsprozessen stellen: Neue Wettbewerber, neue Produkte, gesetzliche Rahmenbedingungen, technologische Veränderungen, insbesondere durch die
Digitalisierung.

Eine gute Marktpositionierung ist auf Dauer nur gewährleistet, wenn man sich den Veränderungen stellt und Prozesse entsprechend gestaltet. Veränderungen führen bei Mitarbeiter/innen oft zu Unsicherheit und sogar Angst. Dies sind normale menschliche Reaktionen auf Veränderungen.
Oft hängen die Mitarbeiter/innen an dem Gewohnten und Bekannten, statt die Veränderungen als willkommene Herausforderung sehen zu können, um die Zukunft aktiv zu gestalten. Nur motivierte
Mitarbeiter/innen, die die Ursachen und die Ziele von betrieblichen Veränderungen kennen und erkennen, werden Veränderungsprozessen positiv gegenüberstehen.

Abschluss
Zur Prüfung ist zugelassen, wer mindestens ?? % der Seminarstunden
anwesend war. Der Lehrgang schließt mit einem hausinternen Test ab,
der aus einer Präsentation und einem Multiple-Choice-Test besteht.
Nach Bestehen der beiden Prüfungsteile wird das Zertifi kat „Change
Manager/in“ verliehen.

1.

Inhalte des Zertifikatslehrgangs

Anforderungen an den/die Change Manager/in

• Unterscheidung zwischen Change Manager/in und Prozess Manager/in
• Grundlagen der Organisationslehre und des Qualitätsmanagements
• Betroffene zu Beteiligten machen in Veränderungsprozessen
• Unternehmenskultur: Vision – Mission – Werte
• Sach-/Beziehungsebene in Unternehmen
• Kommunikation als Schlüssel von Veränderungsprozessen
• Coaching als Arbeitsform, Coaching/ Beratung von Mitarbeiter/innen
• Die Rolle von Führungskräften in Veränderungsprozessen
• Konfliktfelder/Widerstände im Veränderungsprozess
• Umgang mit Einfluss, Macht und Autorität in Gruppen
• Feedbackprozesse und Mitarbeiterbefragungen

 

2.
Facts:


• Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, die Veränderungsprozesse
im Unternehmen steuern oder begleiten.
• Max. 15 Personen
• Erfahrenes Dozententeam
• 80 Unterrichtsstunden
• Der Lehrgang startet im Jan. 2018 – ein weiterer im Sept. 2018
• Dienstags und donnerstags von 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr
• Der Lehrgang ist förderfähig

Kontakt


Maggie Thies

02182 / 85 07 0 (13)
m.thies@tz-glehn.de

 

Raimund Franzen
02182 / 85 07 60
r.franzen@tz-glehn.de